Abschiedsrede

Der Tod ist die Geburt der Erinnerung
Leonardo da Vinci

Im Abschiednehmen und in der Feier dazu, erinnern wir uns an den Verstorbenen.

Wir hören, welchen Menschen wir jetzt gehen lassen müssen, welche Stationen es in seinem Leben gab, was ihn begeistert hat oder wofür er seine Kraft besonders einsetzte. Wir hören, welche Orte er gerne besuchte, welche Musik seinem Temperament entsprach und über was er herzlich lachen konnte.

Um all diese Themen darf es in einer Abschiedsrede gehen.
In einem vertraulichen Gespräch, bekomme ich von Ihnen, der Trauerfamilie, die Informationen, die die Erinnerungen an den Verstorbenen lebendig werden lassen.
Dieses Gespräch findet bei Ihnen zu Hause, einem Ort Ihrer Wahl oder in meinem Besprechungsraum in Soltau statt.